Bambini  

   

 

Endlich wieder Bambini-Fussball!

Erstes Turnier endet mit Platz 7!

 

hvl.: Ben Knoll, Jamie Köhn, TR: Maik Katzer, Arthur Gerstner, Franz Makurath

vvl.: Florian Hache, Amelie Hauer

 

Nach mehr als zwei Jahren Abstinenz vom Geschehen ohne Spiele im fußballerischen Wettbewerb meldet sich die Bambini Mannschaft jetzt zurück. Endlich konnte man wieder ein eine spielfähige Mannschaft stellen. Und so war man zu Gast bei den Sportfreunden aus Neustadt zum Turnier um den Pokal der Hirsch Apotheke in der Festhalle zu Neustadt. Alle waren aufgeregt.

Im ersten Spiel gegen Neustadt I geriet man leicht ins Hintertreffen und unter die Räder der routienierten Hausherren welche auch verdient das Turnier gewannen. Und trotz guter kämpferischer Leistung verlor man deutlich 3:0. Im zweiten Spiel gegen den SV Blau-Weiß Auma lief es dann besser für unsere G-Junioren, aber über ein torloses 0:0 kam man nicht heraus. Das dritten Spiel bestritt man gegen die Auswahl aus Weida. Eine unglückliche Niederlage von 1:0 war das Ende der Gruppenphase. Nun standen nur noch die Platzierungsspiele an. Und da zeigte Triptis seine Stärke. In der Abwehr robust und clever, vorn mit dem Knipser Jamie Köhn, so besiegte man die SG Schwarza Rudolstadt.

Im Endeffekt ein guter Start. Platz Sieben im ersten Vergeich!

Und das Beste kommt noch! Bester Tormann des Turniers mit acht Mannschaften wurde unser Florian Hache. Super! 

Ein großes Dankeschön auch an Eltern, Großeltern, Unterstützer und Trainer die die Kids angefeuert haben und es ermöglichen, dass die Kinder auch in Zukunft dem Ball "hinterherjagen".

 

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS