F-Junioren: Erstes Saisonspiel beim TSV Gahma

TSV Gahma – FC Chemie Triptis 6:1

 

v.l. Jamie Köhn, Pierre Bonde, Paul Schmidt, Florian Hache, Amelie Hauer, Arjen Heinze, Kian Künzl, Colin Künzl

 

Für die neuformierten F-Junioren ging es im ersten Saisonspiel gegen den TSV Gahma um Punkte. Da alle Spieler im letzten Jahr noch bei den Bambinis gespielt haben war es für alle das erste Spiel auf dem Kleinfeld. Entsprechend aufgeregt, aber mit einer großen Vorfreude gingen die kleinen Kicker ins Spiel. So spielte man auch in der ersten Halbzeit munter mit, bot dem Gastgeber Paroli und hatte auch Chancen um selber zu Toren zu kommen. Leider konnten diese nicht genutzt werden und der Gastgeber gelang selber zu 2 Toren, sodass es mit einem 2:0 Rückstand in die Pause ging. Nachdem die Gastgeber kurz nach der Pause auf 3:0 erhöhen konnten, war es dann endlich soweit und Kian Künzl schoss das erste Tor für seine Farben – riesige Freude bei allen Spielern. Anschließend kam der TSV allerdings noch zu drei weiteren Treffern, sodass es am Ende 6:1 für den TSV Gahma stand. Trotzdem machten alle Spieler unter dem Aspekt, dass es das erste Spiel auf dem Kleinfeld war, eine super Partie. Alle strengten sich an und gaben ihr Bestes – weiter so!

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS