7:1 Sieg für B-Junioren

SG SV Eintracht Eisenberg - SG Neustadt/Triptis 1:7 (0:3)

 

 

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie gewannen unsere B-Junioren verdient dank der deutlich besseren Chancenverwertung. Dabei machte es Eintracht Eisenberg über weite Stecken gut, brachte den Ball jedoch nur zum zwischenzeitlichen 1:6 durch P. Mann per Freistoß im Tor der SG unter. Auf dem Kunstrasen im Schortental kam der Gastgeber deutlich besser zurecht und dominierte eine zerfahrene Anfangsphase, nutzte aber beste Gelegenheiten nicht aus oder scheiterte am gut aufgelegten Torhüter S.Voigtmann. Das 0:1 erzielte N. Prüfer, ein Schuss von J. Börner landet am Pfosten, N. Bieneck bringt den Ball ins Zentrum wo Prüfer nur noch einschieben muss (17.). Ein schnell ausgeführter Freistoß von J. Wolfram der diesmal im Mittelfeld die "Strippen zog" erläuft J. Börner und ist im 16er nur per Foul zu stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelt J. Börner danach souverän selbst zum 0:2 (26.). Das 0:3 vollendet nach schönem Doppelpass mit J. Börner, M. Engler (33.).

Mit dieser beruhigenden Führung ließen es die Jungs der SG im zweiten Durchgang deutlich zu ruhig angehen und hatten nach der Pause Glück das der Anschlusstreffer nicht fiel und man nach einer Eintracht-Ecke durch einen schnellen Konter über J. Wahl und N. Bieneck selber zum 0:4 traf (58.). Das 0:5 markierte Kapitän Engler nach einem schönen Solo. Beim 0:6 leistete sich der sonst gut agierende Torhüter der Gastgeber einen Bock als er den missglückten Abschluss von J. Wolfram durch die "Hosenträger" lies. Den Schlusspunkt der Partie setzte der eingewechselte J. Pittroff mit einem sehenswerten Treffer zum 1:7. Parallel zum Strafraum laufend umspielte er mehrere Verteidiger und nagelte das Leder aus 17m in den Giebel des Eisenberger Tors. Die Eintracht muss schnellstmöglich ihre Torflaute beheben um im Abstiegskampf gute Leistungen mit Punkten zu belohnen.

Aufstellung: Voigtmann - Grau (64. Matthes), Bieneck, Börner (48. Reinhold), Müller, Engler (64. Theilig), Staps, Prüfer, Wolfram, Garnies, Wahl

Tore: 0:1 Prüfer (17.), 0:2 Börner (26.), 0:3 Engler (33.) 0:4 Bieneck (58.), 0:5 Engler (63.), 0:6 Wolfram (72.), 1:6 Mann (76.), 1:7 Pittroff (79.)

csta

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS