2. Mannschaft  

   

 

Pokalfinale erreicht

FC Chemie Triptis II - SG Bergland Oschitz 5:0 (3:0)

 

 

hvl: Topf, Eitner, Loohß, Pilz

vvl: Götze, Fraubös, Huber, Blöthner, Wutzler

 

In einem fairen Halbfinale hatten die Hausherren mit den in Unterzahl angereisten Gästen keine Probleme. Bis auf einen Pfostenschuss von Stüwer im zweiten Durchgang blieben die Oschitzer ungefährlich, wobei sie die komplette Spielzeit bemüht waren und stets über Konter versuchten das Ergebnis zu verbessern. Wutzler und Fraubös jeweils doppelt sowie Loohß stellten den verdienten Endstand her. Das Pokalfinale findet am 7. Juni 2019 in Niederböhmersdorf statt. Gegner ist dann der Ortsnachbar Auma II.

Tore: 1:0 Wutzler (12.), 2:0 Fraubös (13.), 3:0 Wutzler (15.), 4:0 Loohß (44.), 5:0 Fraubös (55.)

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS