Nachwuchs  

   

Vorschau  

F-Junioren

FC Chemie Triptis

LSV Oettersdorf

Fr., 25.10., 17:00 Uhr


E-Junioren

JFC Saale-Orla II

FC Chemie Triptis

Sa., 26.10., 09:00 Uhr


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

FSV Orlatal

Sa., 26.10., 15:00 Uhr


D-Junioren

Bodelwitzer SV

FC Chemie Triptis

So., 27.10., 09:00 Uhr


2. Mannschaft

FC Chemie Triptis II

SG Knau/Plothen

So., 27.10., 09:30 Uhr


C-Junioren

SV Eintracht Eisenberg

SG Neustadt/Triptis II

So., 27.10., 10:30 Uhr


A-Junioren

FC Chemie Triptis

SG SV Eintracht Camburg

So., 27.10., 10:30 Uhr

   

Ergebnisse  

E-Junioren

SG SV Stahl Unterwellenborn

FC Chemie Triptis

3:1


1. Mannschaft

SV 1990 Ebersdorf

FC Chemie Triptis

1:0


2. Mannschaft

SG Tanna/Unterkoskau II

FC Chemie Triptis II

5:2


C-Junioren

SV Jena-Lobeda 77

SG Neustadt/Triptis II

0:3

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   
 
Trainingseinheit im Triptiser Freibad
 
 
 
 
Auch nach dem Trainingslager warten auf die Triptiser Kicker der ersten Mannschaft weitere interessante und abwechslungsreiche Trainingseinheiten. So ging es am Donnerstag, dem 1.8. nach einer Erwärmung und einem Trainingsspiel gegen die Triptiser A-Junioren zu einem Ganzkörpertraining ins Triptiser Freibad.
 
Unter der Leitung von Rettungsschwimmer Ronny Lauer fanden sich die 15 Akteure im Freibad ein. Auf dem Programm stand ein WTF - Training  Die 20. minütige Dauerbelastung war den Spielern deutlich anzusehen, so trieben die verschiedensten Übungen in und außerhalb des Wassers viele an ihre körperliche Grenzen. Die gelungene Trainingseinheit rundete ein gemeinsamer Abend im Vereinsheim ab. 
 
Der FC CHEMIE bedankt sich bei der Stadt Triptis für die Möglichkeit Trainingseinheiten im Bad stattfinden zu lassen und für die Durchführung bei Rettungsschwimmer Ronny Lauer.
 
 
   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS