Nachwuchs  

   

Vorschau  

F-Junioren

FC Chemie Triptis

JFC Saale-Orla II

Sa., 23.03., 09:30 Uhr


E-Junioren

FC Chemie Triptis

SG VfR Bad Lobenstein II

Sa., 23.03., 10:30 Uhr


D-Junioren

FC Thüringen Jena II

FC Chemie Triptis

Sa., 23.03., 10:30 Uhr


B-Junioren

SV Jena-Zwätzen

SG Neustadt/Triptis

Sa., 23.03., 12:00 Uhr


2. Mannschaft

SV Güldequelle Löhma

FC Chemie Triptis II

So., 24.03., 09:30 Uhr


1. Mannschaft

SG LSV 49 Oettersdorf

FC Chemie Triptis

So., 24.03., 14:00 Uhr

   

Fairplay  

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

E-Junioren mit Heimsieg gegen Bodelwitz

FC Chemie Triptis - Bodelwitzer SV II 4:1

 

 

Am 5. Spieltag war die zweite Mannschaft des Bodelwitzer SV in der Rudolf Harbig Sportstätte zu Gast. Von Beginn an merkte man den Triptisern die lange ferienbedingte Spielpause an und so schlichen sich doch die einen oder anderen Fehler in das Triptiser Spiel ein. Nichts desto trotz konnte man durch Melvin Kunze bereits nach 4 Minuten durch 1:0 in Führung gehen. In der Folgezeit war man dann nicht mehr ganz so zwingend nach vorn und die Bodelwitzer kamen immer wieder durch einzelne Kontersituationen gefährlich vors Triptiser Tor. In der 13 Minute gelang ihnen dann sogar der Ausgleich. Dieser hielt allerdings nicht lange an, denn bereits 3 Minuten später erzielte wiederum Melvin Kunze die 2:1 Führung. In der Halbzeitpause gab es dann einige Umstellungen, sodass man in Halbzeit 2 fast ausschließlich auf das Bodelwitzer Tor spielte. In der 32. Minute wurden die Triptiser Angriffsbemühungen schließlich mit dem 3:1 belohnt. Kurz vor Schluss konnte Paul Müller, der an diesem Tag seinen ersten Einsatz für die Triptiser E-Junioren absolvierte sein gutes Debüt sogar noch mit dem Treffer zum 4:1 Endstand krönen.

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS