Ergebnisse  

E-Junioren

FC Chemie Triptis

Bodelwitzer SV II

4:1 (2:1)


D-Junioren

FC Chemie Triptis

Bodelwitzer SV II

4:1 (1:1)


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

SV Gräfenwarth

2:5 (2:3)


F-Junioren

VfR Bad Lobenstein

FC Chemie Triptis

11:1 (7:0)


2. Mannschaft

SV 1961 Lössau

FC Chemie Triptis

2:3 (1:0)


B-Junioren

FC Saalfeld - SG Neustadt/Triptis

2:6 (1:4)

 

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

 FC Chemie Triptis II - SG Grün-Weiß Tanna II 2:1 (1:0)

 

 

hvl: Loohß, Fraubös, Reinhold, Nestvogel

vvl: Wutzler, Schauerhammer, Huber

 

Das Spitzenspiel gewannen die Hausherren etwas glücklich. Fraubös mit der Führung für Triptis in der 21. Minute. In einer offenen Partie hatte Tanna sogar die klareren Chancen. Wittig mit Kopfball knapp drüber hätte noch vor der Pause ausgleichen können. Im zweiten Abschnitt erzielte Lang den verdienten Ausgleich für die Gäste. Chancen nun auf beiden Seiten, jeder wollte den Sieg. Einen langen Ball von Nestvogel aus dem Mittelfeld lenkte Kaiser dann unglücklich mit dem Kopf ins eigene Tor. Triptis verwaltete das Ergebnis und brachte knappe Führung über die Zeit.

Tore: 1:0 Fraubös (21.), 1:1 Lang (40.), 2:1 Kaiser (42.)

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS