Vorschau  

E-Junioren

Sa., 18.09., 09:00 Uhr

FC Chemie Triptis

Bodelwitzer SV


C-Junioren

Sa., 18.09., 10:30 Uhr

SG Neustadt/Triptis II

SV Grün-Weiß Tanna


2. Mannschaft

Sa., 18.09., 12:30 Uhr

FC Chemie Triptis II

SV Gräfenwarth II


1. Mannschaft

Sa., 18.09., 15:00 Uhr

FC Chemie Triptis

SV 1990 Ebersdorf

   

News  

 

   

Fanartikel  

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 Verdienter Heimsieg des Gastgebers

D-Junioren

LSV 49 Oettersdorf - FC Chemie Triptis 8:2 (5:1)

 

 

Eine Parallele zum Tannaer Spiel, die Triptiser hatten in den Anfangsminuten gute Chancen um in Führung zu gehen. Konsequenter waren die Oettersdorfer in ihren Abschlüssen. In der 12. und 13. min. ging der Gastgeber mit einem Doppelschlag mit 2:0 in Führung und baute diese in der 18. min. noch aus. Nach dem Anschlusstreffer durch K. Bernhardt keimte kurz Hoffnung auf das Spiel richtig anzunehmen. Leider waren die Oettersdorfer an diesem Tag zielstrebiger. Sie kamen weiter besser ins Spiel und erzielten in der 22. und 26 min. zwei weitere Tore. Damit sorgten sie somit schon vor der Halbzeit für die Spielentscheidung.

In Halbzeit zwei ähnlich wie im ersten Durchgang, ausgeglichenes Spiel, Oettersdorf effektiv zum 6:1 in Minute 42. Ab jetzt lief fast gar nichts mehr zusammen bei den Chemikern. Folgerichtig musste man noch weitere Tore in Kauf nehmen ehe J. Wahl den Endstand zum 2:8 aus Triptiser Sicht mit einem Fernschuss herstellte. Alles in allem ein verdienter aber etwas zu hoher Sieg des Gastgebers, welcher mannschaftlich gesehen einfach besser war. Die Triptiser Jungs konnten nur in wenigen Situationen überzeugen und ließen das Zusammenspiel über weite Strecken vermissen. Gerade im Umschalten von Angriff auf Abwehrverhalten gab es viele Abstimmungsfehler. Um am kommenden Wochenende im Pokalspiel gegen FC Thüringen Jena III die nächste Runde im Kreispokal zu erreichen muss eine deutliche Steigerung auch im Verhalten untereinander her.

Aufstellung: J. Götze, M. Strauß, S. Amir, L. Riedel, J. Wahl, A. Amir, J. Lämmer, K. Bernhardt

Auswechselungen: 31. min. J. Huber für S. Amir und 44. min. A. Freund für A. Amir

Tore: K. Bernhardt, J. Wahl

Text + Bild: J. Linke

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS