Nachwuchs  

   

Vorschau  

E-Junioren

Bodelwitzer SV

FC Chemie Triptis

Mi., 21.08., 17:30 Uhr


F-Junioren

FC Chemie Triptis

FSV Orlatal

Fr., 23.08., 17:15 Uhr


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

TSV 1898 Oppurg

Fr., 23.08., 18:30 Uhr


D-Junioren

FC Chemie Triptis

LSV 49 Oettersdorf

Sa., 24.08., 10:30 Uhr


2. Mannschaft

FC Chemie Triptis II

SV Güldequelle Löhma

So., 25.08., 09:30 Uhr


A-Junioren

FC Chemie Triptis

SV SCHOTT Jena II

So., 25.08., 10:30 Uhr

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

Trainerwechsel

 

Die 1.Mannschaft des FC Chemie Triptis wird ab der nächsten Saison von einem neuen Trainerteam betreut. Das Trainergespann Mario Hoffmann (Trainer) und Peter Matterne (Interimstrainer Rückrunde) wird die Verantwortung in die Hände von Christian Staps übergeben. An dieser Stelle möchte sich der FC Chemie Triptis bei Mario und Peter für die geleistete Arbeit der letzten Jahre ganz herzlich bedanken und für die Zukunft alles Gute wünschen. Beide werden im Verein auch zukünftig aktiv bleiben, Mario weiter als Spieler und Organisator im Team der Alten Herren und Peter im Vorstand und als Nachwuchstrainer der Triptiser D-Junioren.

 

 

Mit Christian übernimmt unser langjähriger Nachwuchstrainer das Team der 1.Mannschaft. Er hat die Mannschaft der künftigen A-Junioren über Jahre begleitet und durch seine erfolgreiche Arbeit den Grundstein für die Entwicklung der 1.Mannschaft der nächsten Jahre gelegt. Ihm zur Seite stehen mit André Nestvogel (Co-Trainer), Markus Poser (Fitness-Coach) und Sebastian Hädrich (Betreuer) alles ehemalige Triptiser Fußballer, die gemeinsam wieder an erfolgreiche Triptiser Fußballzeiten anknüpfen werden. Der Fokus wird dabei vor allem auf der Formung einer eingeschworenen und charakterstarken Mannschaft liegen. Alle Zeichen stehen deshalb auf Neuanfang bei den Chemikern, die mit ihren A-Junioren noch ein gewaltiges Pfund für die nächsten Jahre in der Hinterhand haben! Stimmt der Charakter der Mannschaft, wird auch der sportliche Erfolg wieder in der Triptiser Rudolf-Harbig-Sportstätte Einzug halten.

Die Verantwortlichen des FC Chemie Triptis bedanken sich nochmals beim alten Trainerteam für die geleistete Arbeit und wünschen dem neuen Trainerteam und der Mannschaft maximale Erfolge für die Zukunft.

Der Trainingsstart erfolgt am Dienstag, 23.7.2019 und ab Freitag wird die Mannschaft ein dreitägiges Trainingslager in Plothen absolvieren.

Auf geht's, "FC CHEMIE"!

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS