Vorschau  

D-Junioren

FC Chemie Triptis

SV Blau-Weiß Auma

Di., 21.08., 17:00 Uhr


D-Junioren

FC Chemie Triptis

SV Blau-Weiß Neustadt

Do., 23.08., 17:00 Uhr


F-Junioren

FC Chemie Triptis

FSV Schleiz II

Fr., 24.08., 17:00 Uhr


Alte Herren

SV Blau-Weiß Auma

FC Chemie Triptis

Fr., 24.08., 18:30 Uhr


E-Junioren

FC Chemie Triptis

FSV Schleiz

Sa., 25.08., 09:15 Uhr


B-Junioren

SG Neustadt/Triptis

BSG Wismut Gera

Sa., 25.08., 10:30 Uhr


D-Junioren

FC Chemie Triptis

SV Grün-Weiß Tanna

Sa., 25.08., 13:30 Uhr


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

SG LSV 49 Oettersdorf

Sa., 25.08., 15:00 Uhr


2. Mannschaft

FC Chemie Triptis II

SG Knau/Plothen

So., 26.08., 09:30 Uhr

 

   

Ergebnisse  

E-Junioren

FC Chemie Triptis

JFC Saale-Orla II

2:1 (2:0)


D-Junioren

FC Chemie Triptis

FC Carl-Zeiss Jena III

3:4 (1:1)


B-Junioren

SG Neustadt/Triptis

SG SC 1903 Weimar

2:3 (1:1)


E-Junioren

SG Rosenthal Blankenstein

FC Chemie Triptis

2:1 (1:0)


F-Junioren

TSV Gahma

FC Chemie Triptis

6:1 (2:0)


1. Mannschaft

TSV 1898 Neunhofen

FC Chemie Triptis

0:4 (0:1)

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

Mach´s gut Martin

 

 

Schweren Herzens verabschiedete heute der FC Chemie einen guten Fußballer und lieb gewonnenen Menschen. Martin Gajdoš zieht es zurück in die Slowakai, wo er sich aber nur kurz aufhält. Anfang Januar geht seine Reise weiter nach Vancuover. Martin fand schnell Anschluß und entwickelte sich als Stammspieler in der ersten Mannschaft. Eine schwere Knieverletzung warf ihn sportlich leider zurück. Der FC Chemie Triptis möchte sich bei Dir für alles geleistete bedanken und wünscht Dir auf Deinem weiteren Weg alles erdenklich Gute!

Mach´s gut Martin

deine Triptiser Fußballer

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS